KYOSHO Deutschland GmbH

Neuheiten Dezember 2009

Modellfahrzeug des Jahres - 2009dNaNo Porsche 917 K No. 23 Le Mans 1970


Im Rahmen der Preisverleihung durch die Zeitschrift MODELL FAHRZEUG (Delius Klasing Verlag) zum Modellfahrzeug des Jahres 2009 konnte KYOSHO mit dem dNaNo Porsche 917 K in der Kategorie RC Elektro Economy eine Trophäe erringen.

Einen würdigen Rahmen fand die Veranstaltung im Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen.

Als Vorbild des dNaNo-Modells im Maßstab 1:43 diente die Kurzheck-Version des Porsche 917 und wurde Sieger des 24-Stunden-Rennens von Le Mans im Jahre 1970. Gefahren wurde der Porsche von Hans Herrmann (Deutschland) und Richard Attwood (Großbritannien) vom Team Porsche Salzburg und trug die Startnummer 23. Das Fahrzeug wurde von einem luftgekühlten Zwölfzylinder-Mittelmotor angetrieben und hatte bei einem Hubraum von 4,9 l eine Leistung von 442 kW (600 PS) bei 8.400 U/min. Es erreichte bei 6.500 U/min sein maximales Drehmoment von 600 Nm. Mit seinem Leergewicht von 885 kg erreichte der Sportwagen Geschwindigkeiten von etwa 360 km/h.

Sein KYOSHO-Pendant kann technisch gesehen durchaus mithalten und stellt eine liebevoll detaillierte Nachbildung des Originals dar.

Marke: KYOSHO

Artikelnummer: 32603PZ

UVP: 139,90 Euro

Minium AD Profile Extra 330SC Kit


Die Firma KYOSHO bietet die Profile Extra 330SC aus der Minium-Serie nun auch als Kit an.

Sie hat gerade einmal 33 g Fluggewicht bei 440 mm Spannweite. Ihre Hauptkomponenten sind aus mehrfarbig im Design von Donut Models bedruckten, geschäumten Profilelementen aufgebaut.

An der Regler-Empfänger-Einheit in innovativer 2,4-GHz-Technik sind drei Servos für Höhen-, Seiten- und Querruder sowie der kräftige Antriebsmotor mit Getriebe angeschlossen. Damit ist perfekter Kunst- und 3D-Flug möglich.

Nicht im Lieferumfang enthalten sind der 1s-LiPo-Akku mit 150 mAh Kapazität sowie der champagnerfarbene Perfex-Sender KT-20, der gleichzeitig als Ladestation dient. Er wird aus vier Mignonzellen (AA/LR6) gespeist.

Marke: KYOSHO

Artikelnummern: 10771

UVP: 79,– Euro

Minium AD Profile Sukhoi SU-31


Die Firma KYOSHO erweitert ihre Minium-Serie um die neue Profile Sukhoi SU-31 mit gerade einmal 30 g Fluggewicht bei 440 mm Spannweite.

Ihre Hauptkomponenten sind aus mehrfarbig im Design von Donut Models bedruckten, geschäumten Profilelementen aufgebaut. Zur Steuerung kommt das neue Perfex-Fernsteuersystem mit vier Kanälen, LC-Display und innovativer 2,4-GHz-Technik zum Einsatz.

An der Regler-Empfänger-Einheit sind drei Servos für Höhen-, Seiten- und Querruder sowie der kräftige Antriebsmotor mit Getriebe angeschlossen. Damit ist perfekter Kunst- und 3D-Flug möglich. Als Antriebsakku kommt eine LiPo-Zelle mit 150 mAh Kapazität zum Einsatz.

Der champagnerfarbene Perfex-Sender KT-20 dient gleichzeitig als Ladestation. Er wird aus vier Mignonzellen (AA/LR6) gespeist. Das Modell ist sowohl in Mode 1 (Gas rechts) als auch in Mode 2 (Gas links) lieferbar und kostet jeweils 169,– Euro.

Auch eine Kit-Version ohne Sender und Antriebsakku ist zum Preis von 79,– Euro erhältlich.

Marke: KYOSHO

Artikelnummern:
10772 (Kit-Version)
10772CS-M1 (Mode 1)
10772CS-M2 (Mode 2)

UVP:
79,– Euro (10772)
169,– Euro (10772CS-M1)
169,– Euro (10772CS-M2)

Kontakt

KYOSHO Deutschland GmbH
Nikolaus-Otto-Str. 4
D-24568 Kaltenkirchen
Telefon: +49 4191 932678
Fax: +49 4191 88407

E-Mail: helpdesk@kyosho.de
Internet: www.kyosho.de

Stand: 07.12.2009