Der himmlische Höllein

Newsletter Oktober 2009

Speed-Nuri Impressivo


Heiß und schnell, das ist der Impressivo vom CAD-Spezialisten HAGER-CNC.

Das Modell besticht durch seine rassige Optik und den großen Geschwindigkeitsbereich. Der Impressivo wird als reiner Bausatz geliefert und ist aus perfekt gefrästen Balsa- und Sperrholzteilen aufzubauen. Die Rippen der Fläche werden dabei auf ein Kohlefaserrohr als Holm aufgefädelt, mit Nasen- und Endleiste versehen und anschließend mit Sekundenkleber fixiert.
So geht der Bau schnell und unkompliziert von der Hand und in kürzester Zeit steht der Rohbau des Impressivo zum Bügeln bereit.

Mit dem Steuern von schnellen Modellen sollten willige Speed-Freaks vertraut sein, doch gibt sich der Impressivo mit einer Spannweite von 885 Millimeter und einem Gewicht ab 600 Gramm ganz unkritisch.

Ausgerüstet mit einem Mega 16/15/3 an einer 4,7 x 4,7-Zoll-Luftschraube nimmt er schnell Fahrt auf und erreicht sehr hohe Geschwindigkeiten. Die Rollrate ist dabei beachtlich und verlangt flinke Finger und gute Augen.

Der Preis: 79,90 Euro

Thermal Instinct


Zum bewährten Climaxx gesellt sich nun sein großer Bruder.

Der Thermal Instinct gehört mit 2.850 Millimeter Spannweite, sechs Klappen an der Tragfläche und Kreuzleitwerk zum Kreis der Thermik-Spezialisten.

In Zusammenarbeit mit Robert Braune, seines Zeichens erfolgreicher F3J-Wettbewerbspilot, bekam der Thermal Instinct technische Leckerbissen wie eigens für dieses Modell hergestellte Kohlefaser-Rohre als Holm spendiert. Diese sind bei geringstem Gewicht superstabil und in den Außenflügeln des dreiteiligen Tragwerks zur weiteren Gewichtsreduktion sogar konisch ausgeführt.

Durch die Verwölbung des Profils über die gesamte Spannweite kann der Thermal Instinct an die gegebene Wettersituation angepasst werden. Von langsamem, engem Kreisen bis hin zu schnellen Überflügen zur nächsten Thermik-Blase ist alles möglich. Sogar senkrechte Abstiege aus großer Höhe bei voll gefahrenem Butterfly macht das Modell durch seine durchdachte und steife Konstruktion ohne Probleme mit.
Wegen der guten Bremswirkung sind natürlich Präzisionslandungen auf engstem Raum ohne Weiteres realisierbar.
Der Bausatz ganz aus CNC-geschnittenem Balsa- und Sperrholz kann durch die aufwändige Verzapfung ganz einfach verzugsfrei aufgebaut werden.

Das 1.600 Gramm schwere Modell kostet noch bis Ende Dezember 2009 269,– Euro.

Der Thermal Instinct ist sowohl in einer Segler- als auch in einer Elektroversion erhältlich.

Kontakt

Der Himmlische Höllein
Glender Weg 6
96486 Lautertal-Unterlauter
Deutschland
Telefon: 09561 / 555 999
Telefax: 09561 / 861 671
E-Mail: mail@hoellein.com
www.hoelleinshop.com

Stand: 30.09.2009