SMI/Action Line/T+M MODELS

SMI/Action Line/T+M MODELS Pressedienst

SMI/Action Line/T+M MODELS - Newsletter April 2009

Auch im April gibt es wieder Neuheiten von SMI Motorsport und der Firma T+M Models aus der Schweiz. Für die XRAY-T2´009-Plattform sind neue Tuningteile zur Variation der Motorposition oder des Rollzentrums erschienen. Auch die Chassis-Balance beim Einsatz von LiPo-Hartschalen-Akkus ist beim T2´009 durch spezielle Gewichte optimierbar. Des Weiteren sind neue Differenzial-Abtriebe für den NT1 oder unterschiedliche vordere Differenzial-Kegelräder sowie neue 120-Grad-Einsätze für das Active-Diff der XB808- und XT8-Modelle erhältlich. Der XII kann in einigen Bereichen mit neuen verstärkten Teilen ausgerüstet werden, um bei erhöhtem Griffniveau für optimale Rundenzeiten zu sorgen. Um im Bereich 1:8-Offroad jederzeit eine gute Traktion zur haben, stellt die Firma SMI neue Reifen aus der Schmiede von ATS vor. Zu guter Letzt kommen von der Firma HUDY neue Einstellhilfen in Form eines Höhenmessers, einer Tweak-Station und einem Satz Setup-Räder auf den Markt.

HUDY Chassis-Höhenmesser


Um das Maximum an Griff und Speed aus einem Onroad-Chassis holen zu können, ist die Einstellung der Bodenfreiheit sehr wichtig. Mit dem neuen HUDY-Höhenmesser für den Bereich von 2,6 bis 5,6 Millimeter kann die Bodenfreiheit in 0,2-Millimeter-Schritten eingestellt und vermessen werden. Der Höhenmesser eignet sich für alle 1:12- und 1:10-Onroad-Chassis auf dem Markt, ist aus hochwertigem Aluminium CNC gefräst und eloxiert.

(Bestellnummer: 107718)

HUDY Tweak-Station und Alu-Transportkoffer


Um jeglichen Chassis-Verzug nach einem Crash finden zu können, ist die neue Tweak-Station von HUDY optimal geeignet. Die in einem schicken und praktischen Alu-Transportkoffer gelieferte Station besteht aus diversen Aluminiumteilen, die alle mit modernsten CNC-Maschinen gefertigt werden. Das Resultat ist eine unübertroffene Präzision bei der Vermessung von Onroad-1:12- und 1:10-Chassis. Natürlich gehört eine spielfreie Kugellagerung der Bauteile ebenso zum Standard wie höhenverstellbare Füße oder präzise ausbalancierte Teile. Mit den verstellbaren Füßen kann die Station sehr schnell auf dem jeweiligen Untergrund ausgerichtet werden, um zügig arbeiten zu können. Als kleines Extra wurde die Chassis-Breite im Bereich von 160-220 Millimeter auf die Libelle gelasert.

(Bestellnummer: 107904)

HUDY 1:10 Setup-Räder


Das Ablesen oder Einstellen von Werten ist einfacher und präziser, wenn man Setup-Räder montiert. In Kombination mit der Tweak-Station erhöht sich die Genauigkeit der Messwerte, da beeinflussende Gummireifen nicht vorhanden sind. Zum Lieferumfang gehören vier Aluminium-Räder mit eingelasertem XRAY-Theme.

(Bestellnummer: 109370)

XRAY T2`009 EU-Umrüstsatz-Motorposition


Dieser Umrüstsatz für den T2`009 EU ermöglicht eine nach vorne verschobene Montage des Motors. Durch die Veränderung der internen Untersetzung wird der bei hohen Geschwindigkeiten kritische Lastwechsel drastisch reduziert und das Modell ist leichter zu beherrschen. Dieser Umrüstsatz passt neben dem T2`009 EU auch auf den T2R Pro und beinhaltet neben einem neuen oberen Chassis-Deck auch die veränderten Riemenräder sowie zwei neue Leichtlaufriemen. Die interne Untersetzung wird mit diesem Umrüstsatz von 1,7 auf 1,9 geändert.

(Bestellnummer: 300943)

XRAY T2`009 EU-Umrüstsatz-Untersetzung


Wer die Motorposition im Originalzustand belassen möchte, der kann nur die erforderlichen Teile für die Änderung der Untersetzung des T2`009 EU oder T2R Pro bestellen. Dieser Satz umfasst alle dafür notwendigen Teile und beinhaltet auch eine neue vordere Kunststoff-Starrachse mitsamt einem 38-Zähne-Riemenrad. Die interne Untersetzung wird mit diesem Umrüstsatz von 1,7 auf 1,9 geändert.

(Bestellnummer: 300944)

XRAY T2`009 Aluminium-R/L-Gewindestangen


Unter der Bestellnummer 302612 sind nun auch besonders leichte Gewindestangen für die vordere Anlenkung des T2`009 erhältlich. Die M3-Gewindestangen sind aus hochwertigem 7075-T6-Aluminium gefertigt und beschichtet, um eine lange Lebensdauer zu erreichen. Die Gesamtlänge dieser Gewindestangen beträgt 39 Millimeter. Unter der Bestellnummer 303212 sind 26 Millimeter lange Gewindestangen für die vordere obere Aufhängung des T2`009 erhältlich. Zum Lieferumfang gehören jeweils zwei Stück in der angegebenen Länge.

(Bestellnummern: 302612, 303212)

XRAY T2`009 LiPo-Zusatzgewichte


Mit einem speziellen Teilesatz für den T2`009 kann sowohl die Chassis-Balance wieder hergestellt als auch dem Akku zusätzlicher Halt verliehen werden. Dies ist vor allem bei Akkus ohne Ausformungen an der Unterseite sehr sinnvoll, da sich diese nicht so gut im Chassis halten. Der Teilesatz umfasst vier aus Messing gefräste Teile mit einem Gesamtgewicht von 60 Gramm.

Hinweis:
Dieser Teilesatz passt ausschließlich auf die folgenden Chassis: T2`008, T2`009 und T2R Pro, jeweils in der Sechszellen-Version

(Bestellnummer: 309860)

XRAY NT1-Differenzialausgänge


Um das Gewicht der rotierenden Masse des NT1 an der Stelle der Diffausgänge um 20 Prozent senken zu können, eignen sich die neuen Tuningteile aus hochfestem HUDY-Federstahl. Die Gewichtseinsparung führt zu einer besseren Beschleunigung. Unter Bestellnummer 335072 sind die hinteren Diffausgänge erhältlich, die auf das Differenzial unter Bestellnummer 335050 passen. Bei der Bestellnummer 335073 handelt es sich um die vorderen Diffausgänge, die sogar um 25 Prozent leichter sind als die serienmäßigen Bauteile und zum Differenzial unter Bestellnummer 335000 passen. Zum Lieferumfang gehören jeweils zwei Diffausgänge für vorne oder hinten.

(Bestellnummern: 335072, 335073)

XRAY NT1 beschichtete Aluminium-Kugeln


Beim Einsatz der neuen hartbeschichteten Aluminium-Kugeln mit 8,4 Millimeter Durchmesser in der Aufhängung des NT1 wird neben der Gewichtsreduktion auch eine Verbesserung der Gleiteigenschaften erreicht. Der Einsatz dieser Tuningteile ermöglicht eine Gewichtsreduktion von 18,8 Gramm im Fahrzeug – vor allem im Bereich der ungefederten Masse eine sinnvolle Tuningmaßnahme. Zum Lieferumfang gehören vier Stück der extrem leichten und dennoch hochfesten Kugeln.

(Bestellnummer: 337251)

XRAY 808- und XT8-Differenzial-Kegelzahnräder


Wer oft auf rutschigen Strecken unterwegs ist, wird die neuen Kegelräder mit 41 Zähnen für die vorderen Differenziale der XB808- und XT8-Modelle zu schätzen wissen. Diese aus hochwertigem Getriebestahl gefertigten Kegelräder verändern die Untersetzung und das Modell ist bei rutschigem Untergrund generell stabiler zu fahren. Im Gegensatz zu normalen Härtungsprozessen wirkt die Härtung bei diesen Zahnrädern bis weit in den Kern hinein – nicht nur auf der Oberfläche. Das entscheidende Plus an Haltbarkeit wird somit erreicht. Unter Bestellnummer 355041 ist eine Version für normale Differenziale erhältlich. Wer ein Active-Diff nutzen möchte, kann das 41-Zähne-Kegelrad mit der Bestellnummer 355141 verwenden.

(Bestellnummern: 355041, 355141)

XRAY Active-Diff 120-Grad-Einsatz


Bei besonders rutschigen Bedingungen kann der neue 120-Grad-Einsatz für das Active-Diff genutzt werden, um das Modell kontrollierbarer zu machen. Die Einsätze sind selbstverständlich aus hochfestem Stahl gefertigt, um eine lange Lebensdauer zu ermöglichen. Sowohl bei der Beschleunigung (das Diff wird sofort fest) als auch beim Abbremsen (das Diff wird sofort weich) sind keine Verzögerungen in der Sperrwirkung spürbar. Zum Lieferumfang gehören zwei Stück der 120-Grad-Einsätze.

(Bestellnummer: 355127)

XRAY XII 2,5-Millimeter-Chassis-Platte


Auf einigen Strecken ist eine steifere Basis deutlich von Vorteil. Diese wird mit dem neuen, sehr stabilen und 2,5 Millimeter dicken Kohlefaser-Chassis für den XII erreicht. Die dickere Chassis-Platte eignet sich für Rennstrecken mit hohem bis sehr hohem Griffniveau.

Hinweis:
Diese Chassis-Platte ist nur in Verbindung mit der Bestellnummer 371141 (hintere Power-Pod-Platte) nutzbar.

(Bestellnummer: 371101)

XRAY XII 2,5-Millimeter-Power-Pod-Platte


Bei sehr griffigen Strecken ist eine steifere Basis im Zusammenhang mit der unter Bestellnummer 371101 angebotenen Chassis-Platte erreichbar. Der höhere mechanische Griff kann optimal in bessere Rundenzeiten umgesetzt werden. Gefertigt wird das Power-Pod aus 2,5 Millimeter dickem CFK.

Hinweis:
Diese Power-Pod-Platte ist nur in Verbindung mit der Bestellnummer 371101 (2,5-Millimeter-Chassis-Platte) nutzbar.

(Bestellnummer: 371141)

XRAY XII Frontverstärkung


Die neue Frontverstärkung für den XII ermöglicht zum einen die Reduktion des Chassis-Tweaks, zum anderen kann durch die beiliegenden O-Ringe der Härtegrad der Versteifung im vorderen Bereich variiert werden. Der Vorderachsgriff sowie die Lenkwilligkeit werden erhöht. Werden die Gummi O-Ringe weggelassen, so ist das XII-Chassis im vorderen Bereich extrem steif und der mechanische Griff wird drastisch erhöht.

(Bestellnummer: 372080)

XRAY XII Servo-Montagesets


Das neue Servo-Montageset für den XII ermöglicht zum einen die leichte Montage oder Demontage des Servos und zum anderen wird der vordere Bereich durch die CFK-Platte verstärkt. Ein Verziehen des Chassis Aufgrund ungleichmäßig angezogener Servo-Befestigungsschrauben gehört damit der Vergangenheit an. Lieferbar ist eine Version für mittelgroße Servos (Bestellnummer 376215) sowie eine Version für sehr kleine Servos (Bestellnummer 376216). Zum Lieferumfang gehören in beiden Fällen neben der CFK-Platte und den Servo-Haltern aus Aluminium auch alle benötigten Kleinteile zur Montage des Servos im XII-Chassis.

(Bestellnummern: 376215, 376216)

XRAY T2´009 Rollzentrums-Befestigung


Die neuen Befestigungsteile verändern das Rollzentrum des T2´009 und ermöglichen beim Einsatz an der Vorderachse ein präziseres und direkteres Einlenken. Beim Einsatz an der Hinterachse wird die Kurvengeschwindigkeit erhöht. Dieses Tuningteil lässt sich an allen T2-Chassis montieren und wird im Set bestehend aus je einer linken und rechten Halterung geliefert.

(Bestellnummer: 303033)

SMI ATS-Offroad-Reifensets 1:8


SMI Motorsport präsentiert die neueste Reifentechnologie für 1:8er-Buggy-Modelle und stellt gleich sechs neue Reifenmischungen der italienischen Reifenschmiede ATS vor. Der „Adherence“-Reifen ist in den Mischungen superweich, weich und mittel erhältlich. Selbstverständlich verfügen die Reifen über Einlageringe und sind professionell mit der Felge verklebt. Das zweite Reifenprofil „Sticky“ gibt es ebenfalls in drei Mischungen, superweich, weich und mittel – natürlich ebenfalls inklusive Einlage sowie fertig verklebt. Allen Reifentypen ist eine sehr leichte und dennoch stabile Felge mit 17-Millimeter-Sechskant gemein, ferner dürfen die ATS-Reifen in der XRAY-Nitro-Master-Rennserie verwendet werden.

Die jeweiligen Reifentypen sind unter folgenden Bestellnummern Lieferbar:
Adherence, 2 Stk., super weich, Bestellnummer: ATS1752
Adherence, 2 Stk., weich, Bestellnummer: ATS1699
Adherence, 2 Stk., mittel, Bestellnummer: ATS1700
Sticky, 2 Stk., super weich, Bestellnummer: ATS1753
Sticky, 2 Stk., weich, Bestellnummer: ATS1701
Sticky, 2 Stk., mittel, Bestellnummer: ATS1702

Kontakt

SMI Modell-Vertriebs GmbH
Gärtnerstraße 2
57076 Siegen
Telefon: 02 71/771 19 20
Fax: 02 71/771 19 22
E-Mail: info@smi-motorsport.de
Internet: www.smi-motorsport.de

Action Line
Schönbrunner Straße 159
1120 Wien
Österreich
Telefon: +43 (0)1/812 13 96
Fax: +43 (0)1/817 72 87
Internet: www.serpent.at

T+M MODELS
Klosterzelgstrasse 1
5210 Windisch
Schweiz
Telefon: +41 (0) 564 42 51 44
Fax: +41 (0) 564 42 51 45
E-Mail: info@tmmodels.ch
Internet: www.tmmodels.ch

Stand: 30.04.2009