ACT europe

ACT europe Pressedienst

ACT europe-Newsletter Februar 2009

Herstellerübergreifender Lehrer-Schüler-Betrieb mit DSL-System


Das DSL-System von ACT europe bietet mehrere Möglichkeiten, um Lehrer-Schüler-Betrieb durchzuführen. Alle Möglichkeiten haben die Gemeinsamkeit, dass in den jeweils beteiligten Sendern keinerlei zusätzliche Lehrer-Schüler-Einrichtung benötigt wird. Lediglich ein freier Funktionskanal im Lehrer-Sender muss vorhanden sein. Einfacher geht es nicht.

Das System besteht aus zwei beliebigen DSL-Empfängern im Diversity-Betrieb. Zur Programmierung ist ein serielles oder USB- oder Irda-Interface erforderlich.

Das Besondere am Lehrer-Schüler-Betrieb mit dem DSL-System von ACT europe besteht neben der Einzelfunktions-Übergabe in seiner herstellerübergreifenden Verwendbarkeit. Da alle Hersteller von Computer-Fernsteueranlagen unterschiedliche Reihenfolgen der Steuergeber zum Empfänger ausgeben, war es mit bisherigen Systemen nicht möglich, diese Grenze zwischen den einzelnen Fabrikaten zu überschreiten. Mit dem DSL-System ist das jetzt möglich! Ohne Programmierungen im Sender.

In den Empfängern wird lediglich für jeden Sender eine spezifische Programmierung hinterlegt (wie ein Modellspeicher im Sender) und bei Bedarf aktiviert.

Ausführliche Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten des Lehrer-Schüler-Betriebs mit dem DSL-System von ACT europe gibt es unter www.acteurope.de.

Preise: ab 89,95 Euro

ACT europes Konjunkturprogramm – Umrüstung auf 2,4 GHz


ACT europe ruft auf zur großen Umrüstaktion auf 2,4-Gigahertz-Technik. Wer jetzt seinen alten Empfänger einsendet, egal welcher Marke und in welchem Zustand, erhält dafür beim Kauf eines S3D-Sendermoduls einen Nachlass von 100,– Euro oder 50,– Rabatt beim Erwerb eines S3D-10-Empfängers. Für das S3D-Sendermodul werden somit nur 159,– (Fixx-System)  beziehungsweise 169,– Euro (Clip-System) fällig. Den S3D-10-Empfänger gibt es bei Einsendung eines alten Empfängers für lediglich 129,– statt 179,– Euro. Eine ideale Gelegenheit also, nutzlos gewordene Alt-Empfänger gegen moderne 2,4-Gigahertz-Technik einzutauschen. Die Alt-Empfänger werden fachgerecht entsorgt.

Zur Vereinfachung der Einsendung alter Empfänger steht auf www.acteurope.de ein „Entsorgungsauftragsformular“ zum Download bereit.

Kontakt

ACT europe
Klaus Westerteicher
Talblickstrasse 21
75305 Neuenbürg
Tel 070 82/931 74
Fax 070 82/931 75
Hotline: Mittwoch - Freitag 15 bis 18 Uhr
E-Mail: info@acteurope.de
Internet: www.acteurope.de

Stand: 26.02.2009