ACT europe

ACT europe Pressedienst

ACT europe-Newsletter Dezember 2008

2,4-GHz-/35-MHz-Umschaltsystem



Das 2,4-GHz-Umschaltsystem ermöglicht beim Fixx-System den wahlweisen Betrieb zwischen 35 MHz und 2,4 GHz per Zweistufen-Schalter. Der einmalige Einbau des 2,4-GHz-Moduls erfolgt, zusätzlich zum vorhandenen 35-MHz-Modul, entweder im Pult oder im Sender selbst. Beim Wechsel des Frequenzbands muss dann keinerlei Umrüstung erfolgen. Einfach den Schalter betätigen und das Frequenzband ist gewechselt. Die 2,4-GHz-Antennen werden im Sender oder im Pult untergebracht, der Switch-it-Schalter ist stets im Sender eingebaut. Momentan werden folgende Anlagen unterstützt: mc-19, mc-22 und mc-24 von Graupner/JR, PROFImc3030 und PROFImc4000 von MULTIPLEX sowie FC-28 und FX-40 von robbe/Futaba.

Konjunkturpaket


Bei ACT europe gibt es bares Geld für Alt-Empfänger. Für jeden einzelnen erhält man beim Kauf eines 3,4-GHz-S3D-Sendermoduls einen Preisnachlass von 100,- Euro. Wer sich für einen S3D-10-Empfänger interessiert, kann 50,- Euro sparen. Dabei spielen Marke, Frequenz, Alter und Zustand des eingeschickten Alt-Empfängers keine Rolle.

Weitere Infos von ACT europe unter www.acteurope.de.

Kontakt

ACT europe
Klaus Westerteicher
Karlsruher Straße 20
75179 Pforzheim
Telefon: 072 31/424 68 05
Fax: 072 31/424 68 06
Hotline: Mittwoch - Freitag 15 bis 18 Uhr
E-Mail: info@acteurope.de
Internet: www.acteurope.de

Stand: 31.12.2008